Lions „Die Leoniden“ helfen Kindern

Der Lions Club Braunschweig „Die Leoniden“ übergaben am 13. März 2017 einen Scheck in Höhe
von 2.400.- € dem Projekt „Eine Region für Kinder“, vertreten durch den Initiator Michael Schwarze.
Das Geld wurde von den „Leoniden“ zum einen bei einem Kuchenverkauf anlässlich des Mitarbeiterfestes der
Firma ALSTOM in Salzgitter eingenommen, zum anderen beim Verkauf von Kürbissuppe beim
Erntedankmarkt an der Klosterkirche in Riddagshausen.“. Michael Schwarze bedankte sich bei der
Präsidentin der „Leoniden“, Frau Susanne Schütz, für diese großartige Unterstützung.